Zum Hauptinhalt springen

Breaking Ground 9: Whose Reality?

60 Jahre experimentelles Kino aus Österreich.

Still. Courtesy: sixpackfilm.

Still. Courtesy: sixpackfilm.

Still. Courtesy: sixpackfilm.

Still. Courtesy: sixpackfilm.

Still. Courtesy: sixpackfilm.

Still. Courtesy: sixpackfilm.

Programm 9
Whose Reality?

 

6/64 Mama und Papa
Kurt Kren
1964, 16mm, col, 4 min

Body Trail
Michael Palm, Willi Dorner
2008, video, sw, 8 min

Forst
Ascan Breuer, Ursula Hansbauer, Wolfgang Konrad
2005, video, col, 50 min

Somewhere, late afternoon
Ella Raidel, Hongjon Lin
2007, video, col, 11 min


Davor um 21:30 bei freiem Eintritt
Talk   5
Peter Kubelka und Lisl Ponger im Gespräch mit Claus Philipp.

Breaking Ground 9+10
60 Jahre experimentelles Kino aus Österreich

10 Film- & Videoprogramme
21. Februar – 27. März 2012
Filmhaus-Kino Wien

Spittelberggasse 3 | 1070 Wien
Reservierungen: 01 522 48 16
Einzelkarte für 8 EURO.

Credits

Abbildungen auf dieser Seite:

  • SAMMLUNG VERBUND: Birgit Jürgenssen: Ich möchte hier raus!, 1976.
    (Abb. aus 'Held together with water'; herausgegeben von Gabriele Schor; erschienen im Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2007)