Zum Hauptinhalt springen

Downtown Denise Scott Brown

Umfassende Einzelausstellung zum Werk von Denise Scott Brown.

Plan für die Wiederbelebung der Washington Avenue, Miami Beach, Florida, 1978

Plan für die Wiederbelebung der Washington Avenue, Miami Beach, Florida, 1978; Bild: Plan: Venturi, Scott Brown and Associates inc.

Denise Scott Brown hilft beim Bau einer Tennishalle

Denise Scott Brown hilft beim Bau einer Tennishalle an der Universität Witwatersrand 1950; Foto: Clive Hicks

Autoansicht des Strips von Las Vegas Bild: Foto: Denise Scott Brown

Autoansicht des Strips von Las Vegas; Bild: Foto: Denise Scott Brown

Das Architekturzentrum Wien ehrt das Lebenswerk der Denise Scott Brown (geb. 1931 in Nkana, Sambia) mit einer weltweit ersten Einzelausstellung in ihrer Ausstellungshalle im Museumsquartier. Browns Vorbildwirkung prägte Generationen von Architektinnen und Architekten. Sie analysierte die komplexen Welten der Architektur und der Stadtplanung unter anderem in ihrem Buch "Learning from Las Vegas" oder mit fotografischen Forschungen. Die Ausstellung präsentiert ihre Projekte, Schriften und Studien vor dem Hintergrund einer ungewöhnlichen Inszenierung.

Konzept und Gestaltung
Jeremy Tenenbaum, Denise Scott Brown

Kuratorinnen
Angelika Fritz, Katharina Ritter

Ausstellungseröffnung
Mittwoch, 21.11.2018, 19 Uhr

Ausstellungsdauer
22.11.2018 bis 18.03.2019, Ausstellungshalle 2