Zum Hauptinhalt springen

Kino der Orte 5

(Wien, Metro Kino) 25., 26., 27. April 2014. Beginn jeweils 20 Uhr.

Metro Kinokulturhaus. Foto: Andreas Semerad

Metro Kinokulturhaus. Foto: Andreas Semerad

Metro Kinokulturhaus. Foto: Andreas Semerad

Metro Kinokulturhaus. Foto: Andreas Semerad

Programm 1
Freitag, 25. April 2014, 20 Uhr:
"Kundgebung für Kaiser Franz Joseph vor dem Brigittenauer-Kino anläßlich seines Geburtstages" (AT, 1910), "Zur Kinoausstellung" (AT, 1912), "Ein K.u.K. Feldkino-Zug während des Ersten Weltkrieges" (AT, 1917), "Aufnahmen des Kino Reichenau in Payerbach-Reichenau" (AT, 1919), "Eröffnung der Kärntner Landeshandwerkerausstellung 1911 unter dem Ehrenprotektorate von Erzherzog Karl Franz Joseph" (AT, 1911), "Ideale Filmerzeugung" (AT, 1914), "Orlac's Hände" (AT, 1924). Live-Musikbegleitung von Florian C. Reithner.

Programm 2
Samstag, 26. April 2014, 20 Uhr:
"Phönix an der Ecke" (AT, 1982)

Programm 3
Sonntag, 27. April 2014, 20 Uhr:
"Carmen" (AT, 1999), "Himmel oder Hölle" (AT, 1990)

Ort
Metro Kinokulturhaus
Johannesgasse 4
1010 Wien

 

Das Metro Kinokulturhaus (vorm. "Metro Kino") im Eigentum des Filmarchiv Austria erfährt derzeit einen bemerkenswerten Umbau am Kino und am zukünftigen Spielbetrieb. Die Sanierung des denkmalgeschützten Kinos wird bis September 2014 andauern. Danach steht nicht nur ein technisch modernisiertes Kino im historischen Ambiente dem Publikum zur Verfügung sondern auch Ausstellungen und ein Studiokino auf dem neuesten Stand mit analoger Kinotechnik. Das kulturelle Angebot wird durch eine Erweiterung auf 2 Etagen zu je 250 m² ermöglicht. Ein Eröffnungsprogramm im Herbst ist bereits mit der Viennale fixiert.

Credits

Abbildungen auf dieser Seite:

  • SAMMLUNG VERBUND: Birgit Jürgenssen: Ich möchte hier raus!, 1976.
    (Abb. aus 'Held together with water'; herausgegeben von Gabriele Schor; erschienen im Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2007)