Zum Hauptinhalt springen

Popmuseum „Gambler Blues“

Wolfgang Kos und Götz Schrage

Götz Schrage, Foto: Schrage. Courtesy: Wien Museum.

Götz Schrage, Foto: Schrage. Courtesy: Wien Museum.

Wenn Lieder das Glücksspiel verhandeln, dann tun sie es meist im Unterton des Leidens oder gar der Resignation. Auf jeden Fall wird das Verlierertum als unabwendbares Schicksal besungen. Blues und Rock werden wohl kaum im Vortrag über das Pech im Spiel von einem anderen Musikgenre übertroffen werden können.

Musik von
Memphis Minnie, Grateful Dead, The Clash, Bob Dylan, Bob Sege.

Beginn
Donnerstag, 21. Februar, 18.30 Uhr

Wien Museum Karlsplatz
Eintritt frei!

Credits

Abbildungen auf dieser Seite:

  • SAMMLUNG VERBUND: Birgit Jürgenssen: Ich möchte hier raus!, 1976.
    (Abb. aus 'Held together with water'; herausgegeben von Gabriele Schor; erschienen im Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2007)