Zum Hauptinhalt springen

STRABAG artaward international 2013

Preisvergabe

Vlnr.: Christina Gabriela Chirulescu, Dan Beudean, Tanja Skorepa (STRABAG Kunstforum), Philip Patkowitsch, Dr. Hans Peter Haselsteiner (CEO STRABAG SE), Adrian Buschmann, Irmina Staœ, Wilhelm Weiss und Barbara Baum (beise STRABAG Kunstforum) Foto: Max Moser.

Vlnr.: Christina Gabriela Chirulescu, Dan Beudean, Tanja Skorepa (STRABAG Kunstforum), Philip Patkowitsch, Dr. Hans Peter Haselsteiner (CEO STRABAG SE), Adrian Buschmann, Irmina Staœ, Wilhelm Weiss und Barbara Baum (beise STRABAG Kunstforum) Foto: Max Moser.

Der Gewinner des diesjährigen Artawards heißt Philip Patkowitsch (geb. 1981, Zell am See). Der Artaward ist mit 15.000 Euro dotiert.

Philip Patkowitsch studierte ab 2002 ein Jahr Architektur an der TU Wien und wechselte danach zur Akademie der bildenden Künste in Wien um das Studium der Malerei und Grafik bei Gunter Damisch zu erlernen. 2009, nach dem Abschluß´des Studiums, erhält er ein Ateliersstipendium des Landes Salzburg in Paris. Derzeit lebt und arbeitet er in Wien. Seine Arbeiten sind im Programm des Galeristen Georg Kargl.

Anerkennungen ergehen an
Dan Beudean (Ro)
Adrian Buschmann (Pl)
Christina Gabriela Chirulescu (Ro)
Irmina Staś (Pl)

Jury
Goschka Gawlik (Kunstkritikerin, Kuratorin), Dan Popescu (Kurator, Galerist), Edith Raidl (Sammlerin), Ekaterina Shapiro-Obermair (Künstlerin, Kuratorin), Hans-Peter Wipplinger (Direktor der Kunsthalle Krems), Wilhelm Weiss (Direktor STRABAG Kunstforum)

Preisvergabe
Donnerstag, 13.6.2013

Ausstellungsdauer
14.6. bis 30.8.2013

Ort
STRABAG Artlounge
Donau-City-Straße 9
1220 Wien

Credits

Abbildungen auf dieser Seite:

  • SAMMLUNG VERBUND: Birgit Jürgenssen: Ich möchte hier raus!, 1976.
    (Abb. aus 'Held together with water'; herausgegeben von Gabriele Schor; erschienen im Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2007)